Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen zu verschiedenen Themengebieten. Sollten Sie keine Informationen zu Ihren Fragen finden, können Sie uns gerne eine Anfrage senden. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Allgemeines

I.d.R. zweimal in der Woche von 17 Uhr bis 21 Uhr. Wobei die Wochentage von Schulungsort zu Schulungsort variieren. Zeitliche Ausnahmen gibt es bei unseren Vollzeitkursen, hier erfolgt der Unterricht von ca. 9 Uhr bis ca.16 Uhr.

Nein, weder eine schriftliche, noch müssen Sie sich mündlich abmelden.

Ja, dafür geben wir Ihnen das Fehlzeitenkontingent von 10 % Ihrer Theoriestunden. Sollten Sie jedoch eine Fortbildung / Seminar absolviert haben, bei dem die Inhalt zum inhaltlichen Kontext der Weiterbildung passen, dann können Sie gerne eine Bescheinigung darüber einreichen. Wir prüfen dann die Möglichkeit der Anrechnung der dafür geleisteten Stunden als Ersatz für den nicht besuchten Unterricht.

Ja. Dazu gehören die Karwoche und die Woche nach Ostern, die ersten vier Wochen der Sommerferien, die erste Woche der Herbstferien, Weihnachtsferien (von kurz vor dem 24.12. bis mind. 6. Januar) und auch die gesetzlichen Feiertage. Achtung: Die Ferienzeiten orientieren sich an den Schulferien des jeweiligen Bundeslandes!

  • Möglichkeit: Sie nutzen zur Anmeldung die Homepage der BAK und melden sich online an. Ihre Unterlagen können Sie dabei direkt mit hochladen und müssen dies dann nicht extra versenden.
  • Möglichkeit: Sie laden das Prospekt mit dem Anmeldeformular von der BAK Homepage herunter, füllen das Anmeldeformular vollständig aus und senden dieses mit Ihren Unterlagen per Fax, E-Mail oder Post an die BAK.
  • Möglichkeit: Sie fordern über das Sekretariat ein gültiges Anmeldeformular für die von Ihnen ausgewählte Weiterbildung an, füllen dieses  vollständig aus und senden es mit Ihren Unterlagen per Fax, E-Mail oder Post an die BAK.

Die Zertifikate werden Ihnen am Prüfungstag, nach bestandenen Prüfungen, persönlich übergeben. Die Zeugnisse werden innerhalb von 14 Tagen mit der Post zugesandt.

Das Sekretariat der BAK ist Mo – DO von 8 Uhr bis 17:30 Uhr besetzt, freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr

Ja, eine Zweitschrift können wir Ihnen erstellen, die Anfertigung ist allerdings kostenpflichtig. Bitte erkundigen Sie sich dies bezüglich beim Sekretariat der BAK.

I.d.R. zweimal in der Woche von 17 Uhr bis 21 Uhr. Wobei die Wochentage von Schulungsort zu Schulungsort variieren. Zeitliche Ausnahmen gibt es bei unseren Vollzeitkursen, hier erfolgt der Unterricht von ca. 9 Uhr bis ca.16 Uhr.

Nein, weder eine schriftliche, noch müssen Sie sich mündlich abmelden.

Ja, dafür geben wir Ihnen das Fehlzeitenkontingent von 10 % Ihrer Theoriestunden. Sollten Sie jedoch eine Fortbildung / Seminar absolviert haben, bei dem die Inhalt zum inhaltlichen Kontext der Weiterbildung passen, dann können Sie gerne eine Bescheinigung darüber einreichen. Wir prüfen dann die Möglichkeit der Anrechnung der dafür geleisteten Stunden als Ersatz für den nicht besuchten Unterricht.

Ja. Dazu gehören die Karwoche und die Woche nach Ostern, die ersten vier Wochen der Sommerferien, die erste Woche der Herbstferien, Weihnachtsferien (von kurz vor dem 24.12. bis mind. 6. Januar) und auch die gesetzlichen Feiertage. Achtung: Die Ferienzeiten orientieren sich an den Schulferien des jeweiligen Bundeslandes!

  • Möglichkeit: Sie nutzen zur Anmeldung die Homepage der BAK und melden sich online an. Ihre Unterlagen können Sie dabei direkt mit hochladen und müssen dies dann nicht extra versenden.
  • Möglichkeit: Sie laden das Prospekt mit dem Anmeldeformular von der BAK Homepage herunter, füllen das Anmeldeformular vollständig aus und senden dieses mit Ihren Unterlagen per Fax, E-Mail oder Post an die BAK.
  • Möglichkeit: Sie fordern über das Sekretariat ein gültiges Anmeldeformular für die von Ihnen ausgewählte Weiterbildung an, füllen dieses  vollständig aus und senden es mit Ihren Unterlagen per Fax, E-Mail oder Post an die BAK.

Die Zertifikate werden Ihnen am Prüfungstag, nach bestandenen Prüfungen, persönlich übergeben. Die Zeugnisse werden innerhalb von 14 Tagen mit der Post zugesandt.

Das Sekretariat der BAK ist Mo – DO von 8 Uhr bis 17:30 Uhr besetzt, freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr

Ja, eine Zweitschrift können wir Ihnen erstellen, die Anfertigung ist allerdings kostenpflichtig. Bitte erkundigen Sie sich dies bezüglich beim Sekretariat der BAK.

Anmeldung

  • Postalisch immer nach Dortmund zum Zentralsekretariat der BAK -> Prinz-Friedrich-Karl-Straße 39, 44135 Dortmund.
  • Elektronisch gerne an post@b-akademie.de.

Eingescannt oder per Fax reicht völlig aus, solange das Formular mit Ort / Datum und Unterschrift ausgefüllt ist.