Weiterbildung zum Praxisanleiter (m/w/d)

Geprüft und anerkannt für Ihr Hochschulstudium

PRAXISANLEITER (M/W/D)

werden benötigt und sind gefragt! Die Aufgaben im Sozial- und Gesundheitswesen sind vielfältig und umfangreich. Neben der organisatorischen Verantwortung für den Einsatz und die Anleitung von Auszubildenden, neuen und angelernten Mitarbeitern trägt der Praxisanleiter die Verantwortung für eine korrekte Durchführung der jeweiligen berufsgruppenspezifischen Tätigkeiten des anzuleitenden Mitarbeiters. Insbesondere Kenntnisse personalführungstechnischer, juristischer, psychologischer, lerntechnischer und fachlicher Bereiche sind erforderlich.

Themen

+

Bisher orientieren sich die Inhalte dieser berufsbegleitenden Weiterbildung an den Empfehlungen des Standards „Praxisanleitung in der Altenpflege in NRW“. Aktuell läuft der Prozess zur Erlangung einer Anerkennung bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Diese bildet dann auch die Grundlage für die inhaltliche Gestaltung der einzelnen Module.

Ziel

+

Mit der Weiterbildung Praxisanleiter:in sollen die angesprochenen Berufsgruppen ihre Kenntnisse vertiefen, erneueren und weiterentwickeln. Um gut auszubilden, müssen Ausbilderin und Ausbilder über fachliches Wissen sowie eine große Kompetenz in Theorie und Praxis verfügen. Durch das neue „Baukastensystem“, bestehend aus Basis- und Aufbaumodulen, wird dieser Ansatz noch zielgruppenspezifischer gestaltet und zusammgestellt werden können.

Voraussetzungen

+

Zukünftig werden diese  Berufsgruppen berücksichtigt:

// Heilerziehungspfleger:in
// Erzieher:in
// Pflegefachfrau /-mann (Altenpflege, Krankenpflege, Kinderkrankenpflege)
// Operationstechnische-, Chirurgisch-, Anästhesietechnische Assistenz
// (Zahn-) Medizinische Fachangestellte
// Therapieberufe (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie)
// Rettungsdienst (Notfallsanitäter:in)
// Entbindungspfleger:in (Hebammenkunde)

Jeweils mit der vorgeschriebenen Berufserfahrung in dem erlernten Beruf. Der Teilnehmer (m/w/d) ist für das Vorliegen der jeweiligen Seminarvoraussetzungen selbst verantwortlich.
Für die persönliche Eignung wird keine Haftung übernommen.

Organisation

+

Die Durchführung des Theorieunterrichtes erfolgt im Online-Modus. Die Unterrichtseinheiten werden ergänzt durch selbstorganisierte Lernphasen.
// DAUER individuell abhängig von Berufsgruppe, berufsbegleitend in Teilzeit
// UMFANG bis zu 300 Theoriestunden
// UNTERRICHTSZEITEN  17.00 bis 21.00 Uhr. Einzelne Unterrichtsanteile können ganztags bzw. am Wochenende durchgeführt werden.
// FERIEN orientieren sich am Bundesland NRW(!): Kar- und Osterwoche, die ersten vier Wochen der Sommerferien und die erste Woche der Herbstferien.

 

Anrechnungsmöglichkeiten

+

Diesen Abschluss können Sie bei der SRH Fernhochschule – The Mobile University – in Bezug auf ein Studium anrechnen lassen. Weitere Informationen hierzu folgen noch!

Infomaterial anfordern



    Jetzt anmelden!

      FrauHerr





      Gewünschter Kursbeginn

      Fördermittel für die Weiterbildung werden beantragtKostenübernahme durch den ArbeitgeberTeilzahlung per BankeinzugTeilzahlung per ÜberweisungDie Teilnahme wird vom Arbeitgeber (mit-)veranlasstder Arbeitgeber übernimmt (teilweise) die Kostenes erfolgt eine (ggf. teilweise) Freistellung durch den Arbeitgeber für die TeilnahmeDie Teilnahme erfolgt ausschließlich auf eigene Veranlassung



      Bewerbungsrelevante Unterlagen
      (optional, PDF, maximal 8MB)



      Nach oben