Gesundheit & Motivation: Fehlzeitenmanagement & der richtige Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern (m/w/d)

  • Kursnummer: M03
  • Typ:
  • Kursbeginn: 28.11.2022 & 29.11.2022
  • Standorte:
  • Gesamtgebühren: 645,00 €

Dieses Führungskräftetraining bietet Geschäftsführern (m/w/d) und Einrichtungsleitern (m/w/d) die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Die Expertise der ausgewählten Trainer (m/w/d) von miteinander reden liegt in der Verknüpfung methodischen Wissens, verbunden mit langjähriger Berufserfahrung sowohl in unterschiedlichsten Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens als auch im wirtschaftlichen Kontext. Die Seminartage sind geprägt von moderierten Diskussionen und der gemeinsamen Entwicklung von Lösungsansätzen für die individuellen Herausforderungen der Teilnehmer (m/w/d).

Ermäßigte Gebühren: 595,00 € (Bonus-Kunden (m/w/d), Dozenten (m/w/d) der BAK)

Themen

+
  • Präsentismus und Absentismus als Kostenfaktoren
  • Einflussmöglichkeiten von Führungskräften bei wiederkehrenden Kurzfehlzeiten
  • Identifizierung und Reduktion von Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz
  • Wahrnehmung und Umgang mit Warnsignalen psychischer Belastungen

Ziel

+

Nach der Teilnahme an diesem Seminar kennen Sie wichtige gesundheitspsychologische Grundlagen sowie konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Fehlzeitenmanagements im eigenen Betrieb. Ergänzend entsteht ein gezieltes Bewusstsein für Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz und dem entsprechenden Umgang mit diesen.

Organisation

+

Die Durchführung erfolgt ausschließlich im Online-Modus in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl beträgt 11 Personen bis max. 15 Personen. Als Endgerät benötigen Sie einen PC / Laptop bzw. entsprechendes Tablet mit Mikrofon und Kamera. Arbeitsmaterialien werden zur Verfügung gestellt, die Teilnahme wird Ihnen bescheinigt.

Infomaterial anfordern



    Jetzt anmelden!

      FrauHerr





      Gewünschter Kursbeginn

      Kostenübernahme durch den ArbeitgeberTeilzahlung per BankeinzugTeilzahlung per ÜberweisungDie Teilnahme wird vom Arbeitgeber (mit-)veranlasstes erfolgt eine (ggf. teilweise) Freistellung durch den Arbeitgeber für die TeilnahmeDie Teilnahme erfolgt ausschließlich auf eigene Veranlassung



      Bewerbungsrelevante Unterlagen
      (optional, PDF, maximal 8MB)



      Nach oben